Ihr Weg in ein gesünderes Leben

Sie stehen an einem Scheidepunkt Ihres Lebens und sind fest entschlossen, einen neuen, gesünderen Lebensstil zu wählen. Wir unterstützen Sie in allen Fragen, räumen Zweifel aus dem Weg und begleiten Sie auf diesem Weg.

Zunächst erfolgt die Vorstellung in der Adipositassprechstunde. Hier wird überprüft, ob Sie für einen bariatrischen Eingriff geeignet sind und ob Sie die Voraussetzungen dafür erfüllen.

Im zweiten Schritt benötigen Sie ein psychiatrisches Gutachten. Wenn Sie bisher nicht in ambulanter psychiatrischer Betreuung sind, vereinbart unser Sekretariat mit Ihnen einen Termin. Sind Sie bereits in ambulanter psychiatrischer Behandlung, erfolgt die Begutachtung durch diese niedergelassene Kollegin/diesen niedergelassenen Kollegen.

Ergibt sich aus dem psychiatrischen Gutachten keine Kontraindikation, erhalten Sie von uns ein Empfehlungsschreiben für die bariatrische Operation. Mit diesem Schreiben und dem Gutachten stellen Sie den Antrag auf Kostenübernahme bei Ihrer Krankenkasse.

Sobald die Kostenübernahme von der Krankenkasse vorliegt, melden Sie sich im Sekretariat der Klinik für Allgemein-, Visceral-, Thorax- und Gefäßchirurgie unter 0361 654-1201, um einen Termin für eine Magenspiegelung und Laboruntersuchung zu vereinbaren.

Am selben Tag der Magenspieglung erfolgen die ersten Vorbereitungen auf die Operation (EKG, Blutentnahme, ggf. Röntgen). Sie sollten sich an diesem Tag auf einen Aufenthalt in unserer Klinik von ca. 8 bis 15 Uhr einrichten. Die Magenspiegelung wird als ambulanter Eingriff durchgeführt und ist notwendig, um Erkrankungen des Magens auszuschließen. Wenn Sie eine Sedierung für die Untersuchung wünschen, benötigen Sie eine Begleitperson zur Abholung.

Die Operation am Magen erfolgt ca. vier Wochen nach der Magenspiegelung. Bis zur Wiederaufnahme sollten Sie eine strenge Eiweißdiät durchführen.

Ihre Ansprechpartner

Klinik für Allgemein-, Visceral-, Thorax- und Gefäßchirurgie
Ärztlicher Direktor/ Chefarzt/ Leiter Adipositaszentrum
Dr. med. Jörg Pertschy
Haarbergstraße 72
99097 Erfurt
0361 654-1084
Oberärztin
Dr. med. Stefanie Vischer
Leitender Oberarzt
Dr. med. Volker Weiße